Tanglemuster: O

Liebe Tanglerinnen und Tangler,

heute stelle ich euch ein Muster der amerikanischen CZT Adele Bruno vor. "O" wird ein wenig anders gezeichnet, als ihr es gewohnt seid: Man macht nämlich erst einmal eine kleine Vorzeichnung mit Bleistift. Genau genommen ist es daher gar kein wirkliches Zentangle-Muster (denn dazu soll man keine Hilfsmittel benötigen), aber ich finde es so schön, dass ich es euch trotzdem nicht vorenthalten wollte. Außerdem ist es wunderbar variabel, vor allem was die Schattierung angeht. In der Mitte seht ihr einige Beispiele:

 

Übrigens gelingen die Striche am gleichmäßigsten, wenn ihr euch (wie ich es in Schritt 5 angedeutet habe) die größeren Flächen immer erst einmal in kleinere unterteilt und diese dann füllt.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Eure Anya

 

++ Zentangle® und die Zentangle-Methode sind urheberrechtlich geschützt und wurden von Rick Roberts und Maria Thomas erfunden. Zentangle® ist ein registriertes Warenzeichen von Zentangle Inc. Mehr Informationen unter zentangle.com ++

 

Themen: 
Share: