Was ist Zentangle?

Herzlich willkommen auf der Freude mit Zentangle-Seite des Münchner Trinity Verlags!

Zentangle® ist eine innovative Zeichenmethode aus Amerika, die wirklich jeder erlernen kann, der einen Stift halten kann.

Es sieht auf den ersten Blick aus wie Kritzeln, ist aber so viel mehr..

Erdacht und ausgearbeitet wurde Zentangle von Rick Roberts und Maria Thomas (mehr Infos unter www.zentangle.com), sie eine professionelle Kalligrafin, er ein ehemaliger Mönch: Kreative Technik traf auf Spiritualität. Irgendwann entdeckte das Paar, wie entspannend und meditativ das Zeichnen von sich wiederholenden Mustern wirkt.
Seitdem haben die beiden tausende Menschen von Zentangle begeistert - es macht wirklich unglaublich viel Spaß!

Bewußtes Zeichnen

Beim Tangeln, dem Zeichnen von Zentangles, konzentriert man sich auf ganz einfache Formen, die sich auf einer kleinen Fläche immer wiederholen. Dabei geht es nicht um Perfektion, sondern um die Fokussierung auf etwas ganz einfaches, und dies bringt den Geist wunderbar zur Ruhe. Man kann die Zentangle-Methode daher als eine Form von aktiver Meditation sehen, die es viele Menschen leichter macht, in einen gleichzeitig ganz wachen und dabei entspannten Bewußtseinszustand zu kommen. Probieren Sie es aus!

Wer sich also für Ideen und Tipps rund um das Thema Zentangle interessiert, ist hier richtig

Als Verlag mit dem größten deutschsprachigen Programm an Zentangle Büchern haben wir einige Jahre lang einen der ersten und bekanntesten deutschsprachigen Blogs zum Thema Zentangle betrieben.

Mittlerweile bloggen wir hier nicht mehr aktiv, der Blog bietet Interessierten jedoch einen reichen Fundus an deutschsprachigen Informationen zu Zentangle: Techniken, Muster, Rezensionen, Produkttests und vieles mehr.

Für Zentangle-Anfänger empfehlen wir, mit "Basics" und "Tangles" anzufangen und sich in die grundlegenden Artikel zu Zentangle einzulesen und erste Muster nachzutangeln. Klicken Sie einfach hier und hier.

Also: Machen Sie mit, viel Freude mit Zentangle!